weitere VORTRÄGE 2016 in der Praxis am See

Praxis-am-See-Vortraege2016

 

Da die Vorträge in den Monaten März, April und Mai sehr guten Anklang fanden, haben wir für Sie in den Monaten September, Oktober, November und Dezember weitere interessante Vorträge geplant:

7. September 2016 (18:30 – 21:30 Uhr)

„Die lange Nacht des Fußes“ ein Vortrag in fünf Schritten

Schritt 1:
Fakten und Interessantes über die Anatomie und Pathologien des Fußes sowie orthopädische Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten

Schritt 2:
Interessante Infos über das Barfußlaufen und Vorstellen von Barfußschuhen

Pause:
Wir laden Sie bei einem Gläschen zum Gespräch ein und bieten Ihnen die Möglichkeit, Barfußschuhe zu testen

Schritt 3:
Einblicke in die Fußreflexzonenmassage

Schritt 4:
Funktionelle Therapieansätze aus den Bereichen der Biokinematik, Physiotherapie und Faszientherapie in Zusammenhang mit dem aufrechten Gang

Schritt 5:
Häufige Beschwerden und Schmerzen im Bereich des Fußes und deren Behandlungsmöglichkeiten ohne Skalpell

Referenten:
Ivo Gómez-Miranda Rakebrand Facharzt für Orthopädie und Traumatologie

Bruno Kühne Schuhgeschäft „Schuhe wie Barfuss“ Feldkirch
Petra Stadelmann, Masseurin
Judith Köck Physiotherapeutin und Osteopathin
Programm Download
Kosten: 18,00 € pro Person


5. Oktober 2016 (18:30 – 20:00 Uhr)

„Schleudertrauma“

  • Was passiert bei einem Schleudertrauma?
  • Wann spricht man von einem Schleudertrauma?
  • typische Beschwerden nach einem Schleudertrauma
  • das Schleudertrauma aus biokinematischer Sicht
  • Was sind mögliche Therapieansätze bei einem Schleudertrauma?

Diese und weitere Fragen werden im Rahmen dieses ca. einstündigen Vortrages erläutert.

Referenten:
Ivo Gómez-Miranda Rakebrand Facharzt für Orthopädie und Traumatologie

Judith Köck Physiotherapeutin und Osteopathin
Programm Download
Kosten: 12,00 € pro Person


2. November 2016 (18:30 – 20:00 Uhr)

„Rückenschmerzen – eine Volkskrankheit oder logische Konsequenz?“

Rückenschmerzen gehören zweifelsohne zu den häufigsten Schmerzen, die uns in der Praxis begegnen und uns auch privat immer wieder zu Ohren kommen. Fast jeder kennt Schmerzen, Verspannungen, ein Zwicken, ein Stechen, ein Ziehen im Rücken oder wurde schon einmal von „der Hexe angeschossen“.

In diesem Vortrag informieren wir über die anatomischen und funktionellen Zusammenhänge, geben Einblicke in die gängigen Therapiemodelle/-methoden und zeigen die Behandlungsansätze in der Praxis am See auf. Im Anschluss stehen wir Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Referenten:
Ivo Gómez-Miranda Rakebrand Facharzt für Orthopädie und Traumatologie

Judith Köck Physiotherapeutin und Osteopathin
Programm Download
Kosten: 12,00 € pro Person


7. Dezember 2016 (18:30 – 22:00 Uhr)

„Der Froschkönig oder der Eiserne Heinrich“ Von der Herausforderung, erwachsen und reif zu werden Märcheninterpretation für Erwachsene „In den Märchen der Völker verbirgt sich deren Weisheit“

Im Laufe unseres Lebens stehen wir immer wieder vor Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Märchen können uns dabei helfen. In ihnen verbirgt sich viel
Lebensweisheit und Unterhaltung, die uns gelingendes Leben zeigen. M̈ärchenbilder unterstützen uns, die Augen zu unserem eigenen Lebensentwurf zu öffnen und helfen, die Seelensprache zu verstehen. Sie lehren uns, wie wir trotz Schwierigkeiten Stärkung und Erfüllung erleben. Wie ist das mit dem Helfen? Was passiert mit Partnern, die als Paar zusammenkommen, obwohl sie noch im elterlichen Schloss oder Brunnen festsitzen? Wir werden den Entwicklungsweg der Prinzessin und
des Königssohns begleiten und entdecken, dass es immer die Möglichkeit gibt, weiter zu reifen.

Referentin:
Anne Hauser Puppenspielerin und Diplompädagogin

Programm Download
Kosten: 12,00 € pro Person


DIE TEILNEHMERZAHL IST BEI ALLEN VORTRÄGEN BESCHRÄNKT!

WIR BITTEN SIE DAHER, SICH TELEFONISCH (05574 42921) ODER SCHRIFTLICH (INFO@PRAXISAMSEE.AT) ANZUMELDEN!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Team der Praxis am See

 

Leave a Comment

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.