Biokinematik

(altgriechisch: bio „Leben“ und griechisch: kinema „Bewegung“)

Die Therapie nach biokinematischen Kriterien von Walter Packi, Allgemeinmediziner aus Freiburg, zeigt neue Wege in der Schmerztherapie auf.

Das Wissen um die Kinematik (sie behandelt die den Bewegungsabläufen zugrundeliegenden Gesetzmäßigkeiten, ohne die dabei auftretenden Kräfte zu berücksichtigen), die Biomechanik (die Untersuchung des Verhaltens biologischer Systeme unter dem Blickwinkel der Mechanik) und die Entstehung von Schmerzen infolge von Funktionsstörungen und eingeschränkter Beweglichkeit sind die Grundlage für das effektive Therapiekonzept von Walter Packi.

Seine Arbeit hat meine phyisotherapeutische Tätigkeit geprägt und ich freue mich darauf Ihnen das, was ich von Walter Packi lernen durfte, weiterzugeben.

www.biokinematik.de