MUSIK DIE BEWEGT

MUSIK bewegt – und vor allem die von Mia Luz…..
Warum nicht einmal  auf diese Art und Weise bewegen und bewegen lassen…

Heute habe ich von Mia diese Mail erhalten und nach Rücksprache mit Ihr möchte ich allen Interessierten
über diese tollen Neuigkeiten auf diesem Wege mitteilen:

„Liebe Freunde der Musik!
Es gibt wieder eine tolle Neuigkeit über die ich Dich gerne informieren möchte.

Seit Februar 2016 gebe ich Privatunterricht und unterrichte auch in der „Musikantine“ in Opfenbach (Wangen) Kinder und Erwachsene.

Ich unterrichte Gesang, Gitarre, Ukulele und Percussion wie Djembe und Cajon und auch all das in lebendiger Kombination. Weiters möchte ich an Interessierte das Know How für das Songwriting / Liederschreiben weitergeben. Ich zeige Dir alles was Du brauchst um einen guten Song zu schreiben – und das ist weit einfacher, als Du Dir das vermutlich vorstellst – und noch dazu alles ganz ohne jegliche Noten. All die Musik die aus mir heraus entsteht, entsteht ohne Noten, sondern durch das Eintauchen in die eigene Empfindsamkeit. Dort lässt sich Musik intuitiv entdecken und sie wird spür-, sicht- und spielbar.

Foto1

Auch unterrichte ich Workshopbands und begleite sie in ihrem Werdegang als Band, gebe Tipps und Hinweise in den Bereichen Musikalität und Arrangement.

Im Unterricht enthalten sind auch weitere Grundlagen wie Rhythmik, Gehörbildung, Stimmbildung, Improvisation.

Wenn Du daran interessiert bist aktiv Musik zu machen, dann melde Dich bei mir und wir besprechen gemeinsam worauf Du Deine Schwerpunkte legen möchtest.

Ab diesem März werde ich wieder in Feldkirch wohnen. Der Privatunterricht findet somit für alle Personen aus diesem Raum bei mir zu Hause statt. Den Privatschülern aus dem Raum Bregenz kann ich anbieten, den Unterricht bei ihnen zu Hause zu halten, da ich durch meine Lehrtätigkeit auch im Unterland unterwegs bin.

Mir ist es ein persönliches Anliegen, dass wir wieder mehr Musik machen, miteinander, und uns gemeinsam am Zauber, an dem Wert, der dadurch entsteht erfreuen. In früheren Tagen war dies etwas ganz normales, ja es war integriert in den Alltag. Familien haben gemeinsam musiziert und dadurch viele schöne Stunden miteinander erlebt. Der Zugang zur Musik war einfach und leicht, ohne Leistungsdruck, nur der Musik und der Freude wegen. In Zeiten wie diesen, in denen man absorbiert wird von Computern und Handys, in Zeiten in denen man täglich mit Negativberichten aus der Welt konfrontiert wird, ist es mir ein Anliegen Freude und Leichtigkeit durch Musik zu übermitteln.

Für weitere Details zum Unterricht besuche meine Homepage oder melde Dich gerne bei mir unter dieser Mailadresse info@mialuz.at oder unter der noch aktuellen Nummer +49 15732084573.

Homepage: www.mialuz.com

Direktlink: http://www.mialuz.com/songwriter-coach/

Wenn Du möchtest, kannst Du diese Info gerne an weitere musikbegeisterte Menschen weiterleiten.Ich wünsche Dir alles Gute, viel gute Musik & eine erhellende Zeit!
Liebe Grüße,
Mia Luz“

In diesem Sinne wünschen wir allen ein wunderschönes, bewegendes und bewegtes Wochenende
mit viel Musik!

Unterschriften-Judith-Koeck

Quelle der Fotos: Mia Luz